Tai Chi und Chi Gong

Ruhe und Klarheit für den Geist.
Stärke und Flexibilität für den Körper.
Energie und Ausgeglichenheit für den Alltag.


Mit kraftvoll fließendem Atem und durch geschmeidige Bewegungen den Körper und Geist trainieren - das ist Tai Chi und Qi Gong.

 

Tai Chi und Chi Gong ist für jeden erlernbar und die Bewegungen lassen sich den persönlichen Fähigkeiten anpassen.

Kontakt:

Samuel Beutler

beutler.samuel (at) gmail.com

(02556) 98 51 94


Kurse

Montags

19:30 - 20:30h

 

In der Kulturetage

Donnerstags

10:00 - 11:00h

 

In der Wohnanlage

"Metelener Heide"

Donnerstags

19:30 - 20:30h

 

In der Kulturetage

 

Findet zur Zeit nicht statt!


Über Tai Chi und Chi Gong

Der gleiche Zeitraum von bis zu 3000 Jahren, in dem sich in China Philosophie und die Systeme von Gesundheitsübungen, Heilverfahren, Meditation und Kampfkünsten entwickelten, wird auch für die Entstehung des Tai Chi genannt.

Tai Chi in heutigem Sinne gibt es wahrscheinlich seit ca. 300 Jahren als Synthese bekannter Kampfkunst-Systeme (chuan, chin. Faust) und taoistischer Meditations- und Atemübungen.

Was sagt die Wissenschaft dazu?

Positive Evidenz liegt vor, dass Tai Chi...

... Gleichgewichtsleistungen und Balance fördert und als Sturzprävention  

    gilt. Dies ist für den gesunden älteren Menschen und auch zum Teil für

    Patienten mit chronischen neurodegenerativen Krankheiten, wie z.B. bei

    Beginn einer Parkinsonerkrankung (idiopathisches Parkinsonsyndrom),

    belegt.

...Psychische Gesundheit unter anderem in den Bereichen Stress, Schlaf,

   Angst, Aufmerksamkeit und Lebensqualität verbessert.

...Physische Fitness (Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit) älterer Menschen

   günstig beeinflusst.

...Chronische muskulo-skeletale Schmerzen und Rückenschmerzen

   günstig beeinflusst.